Süße-Reisen

Allgemein

Startseite Über mich Kontakt Anfrageformular Pflegehilfe im Urlaub Versicherungsschutz Reisepreise Interessante Links! Gästebuch Impressum Reisebedingungen Datenschutz

Rollstuhlgängigkeit der Südküste Teneriffas


Die Strände Los Christianos und Playa de las Vistas sind auch ideal für Rollstuhlfahrer und gehen nahtlos ineinander über!!!! Sie bieten folgende Sondereinrichtungen:
- Behindertengerechter Transporte
- Parkplätze
- Rollstuhlgerechter Zugang zum Strand
- Zufahrtsrampen (6%)
- Feste und flexible Holzstege
- Ruhezonen mit Sonnenschirme
- Duschen und Behindertentoiletten
- Hilfe und Rettungsdienst
- Sichere Badezone mit Bojen
- Im Wasser verwendbare Rollstühle und Krücken


Playa de las Americas
ist in mehreren Zonen unterteilt: In östlicher Richtung erstrecken sich die Playas de las Vistas, im Westen der Abschnitt Playa de Fanabe/Torviscas Playa und in der Mitte San Eugenio und die Playas de Troya und neu auch die Costa Caleta.
Alle Abschnitte bilden eigene Zentren mit einer Ansammlung von Hotels und Appartementkomplexen, Einkaufszentren, Bars, Kneipen, Pubs, Cafés, Restaurants, aufgelockert durch von Bäumen gesäumte Avenuen, grüne Gärten und kleine Parks.
Ein moderner Yachthafen, der Puerto Colón, liegt am westlichen Ende der Uferpromenade; hier treffen sich in den Wintermonaten die Atlantiksegler.
Das rege Nachtleben spielt sich in den zahlreichen Discos und Nachtclubs ab, es überwiegt deutsches und britisches Publikum.

Die neu angelegte Badebucht „Playa El Duque“ zwischen der Costa Adeje und der Costa Caleta im westlichen Teil der Küste ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Die etwas tiefer liegende Bucht ist über zwei großzügige Rampen zugänglich. Es gibt eine Behindertentoilette und der Strand hat zum mit Holzstegen befestigt. Soweit ich aber weiß, gibt es keine Baderollstühle wie am Playa de las Vistas und Los Cristianos Strand.
Ich persönlich finde diese einer der schönsten Buchten im Süden Teneriffas!

Meldung von Mai 2008 des Fremdenverkehrsamt Teneriffa sind nun auch folgende Strandabschnitte rollstuhlgeeignet gestaltet worden:

Playa Castillo, in Puerto de la Cruz
Playa de El Socorro, in Los Realejos
Playas de La Charcada und El Cabezo, in Güímar
Playa de El Porís, in Arico
Playa de El Médano, in Granadilla
Playas de Torviscas, Fañabé and El Duque, in Adeje

Laut Aussage des Fremdenverkehrsamt soll es dort nun folgende Einrichtungen für Rollifahrer geben: Spezielle Autoparkplätze, am Strand Rampen, WC, Duschen und Umkleidekabinen. Befestigte Wege auf dem Strand, Liegeplätze, Strandstühle (??) und Baderollstühle um ein Bad im Meer nehmen zu können.