Süße-Reisen

Allgemein

Startseite Über mich Kontakt Anfrageformular Pflegehilfe im Urlaub Versicherungsschutz Reisepreise Interessante Links! Gästebuch Impressum Reisebedingungen Datenschutz

Kreuzfahrten

Unten stehend finden Sie einige Reedereien, welche über behindertenfreundliche Schiffe verfügen.

>>> Es gibt so viele Reisemöglichkeiten mit dem Schiff, all diese hier einzupflegen würde den Rahmen sprengen. Deshalb senden Sie uns einfach Ihre Wünsche mit, gerne stellen wir Ihnen ein passendes Angebot zusammen. <<<<

AIDA Die AIDA ist bereits bei vielen Rollstuhlfahrer als geeignete Kreuzfahrten Reederei bekannt. Alle...

TUI Cruises "mein Schiff 1 und mein Schiff 2" Ein neuer Stern am Himmel was Kreuzfahrten angeht ist wohl der Einstieg des Reiseveranstalter TUI...

Costa Kreuzfahrten Ebenfalls ein sehr bekannte italienische Reederei mit vielen deutschen Gästen. Die Costa gehört e...

MSC Kreuzfahrten Die Schiffe der MSC Reedrei zeichnen sich durch schickes italienisches Design aus. Komfortable Se...

CUNARD Lines Begeben Sie sich zurück in das goldene Zeitalter der Seereisen, als Kreuzfahrtschiffe das Sinnbil...

ein offenes Wort zu Kreuzfahrten mit Rollstuhl

* Rollstuhlgeeignete Kabinen verfügen im Badezimmer über eine schwellenlose Dusche mit Haltegriffe!
* Bedenken Sie, dass auch barrierefreie Kabinen über nicht allzu viel Platz resp. Wendemöglichkeiten verfügen.
* Eine Reise mit Elektro-Rollstuhl ist möglich. Besser ist es, wenn Sie Ihre Reise mit einem manuellen Rollstuhl oder einem E-Fix planen. Somit sind Sie für Ausflüge flexibler.
* Sondertransfers vom Flughafen - Schiff - Flughafen mit Spezialfahrzeugen, welche über eine Hebebühne oder Rampe verfügen, sind nur in ganz wenigen Zielen möglich. Meistens wird der Sondertransfer mit einem Taxi organisiert.
* In den meisten Häfen erfolgt der Ausstieg/Einstieg in Pierhöhe. In manchen Häfen sind Ausstieg und Zugang nur über eine relativ steile Gangway zur Pier hinab möglich. In diesen Häfen ist auf Grund der unterschiedlichen Pierhöhen von Fall zu Fall zu prüfen, wie weit ein sicherer Transport des Rollstuhlfahrers gewährleistet werden kann.
* Liegt bei Landausflügen das Schiff vor Reede, also nicht direkt im Hafen (z. Bsp. bei schlechtem Wetter), erfolgt das Ausbooten durch Tenderboote. In diesem Fall muss individuell vor Ort geklärt werden, ob ein an Land gehen für den Kunden ohne Gefahr möglich ist.
* Beachten Sie bitte, dass bei den meisten Landausflügen keine Sonderfahrzeuge zur Verfügung stehen. Ausflüge werden in der Regel mit normalen Reisebussen durch geführt. In diesem Fall ist ein Landausflug nur in Eigenregie mit Taxi möglich.
* Einstieg in den Pool ist für behinderte Gäste nur mit Hilfe möglich. Es besteht kein abgeflachter Zugang und es gibt keine Poollifter. Nur einige Kreuzfahrten Schiffe von amerikanischen Reedereien verfügen über einen Pool-Lifter

AIDA