Süße-Reisen

Allgemein

Startseite Über mich Kontakt Anfrageformular Pflegehilfe im Urlaub Versicherungsschutz Reisepreise Interessante Links! Gästebuch Impressum Reisebedingungen Datenschutz

Versicherungsschutz

Reiseschutz vor und während Ihres Urlaubs

Wir arbeiten mit der Versicherungsgesellschaft HanseMerkur zusammen.

Sich vor einer Reise über einen evt. Versicherungsschutz Gedanken zu machen, ist sehr wichtig. Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Versicherungen erläutern:

 
Fallbeispiel: Sie haben eine Pauschalreise über Jahn-Reisen für € 3'500,--gebucht. Sie müssen wegen einer Magendarmgrippe Ihren Urlaub 2 Tage vor Reisebeginn stornieren. Dann werden Stornogebühren von 65% veranschlagt. D. h. der Veranstalter behält € 2'275.--, der Rest wird vom Veranstalter wieder an Sie erstattet. Mit einer Reiserücktrittskostenversicherung, können Sie die Stornogebühren von € 2'275,-- der Versicherung zur Erstattung einreichen. Je Versicherungsfall jedoch mit einem Selbstbehalt von 20% mind. € 25,--
Fallbeispiel MALLORCA: Schon ein bisschen Pech und es kommen bei einem Krankenhausaufenthalt ca. € 1000,-- täglich an Kosten auf Sie zu. Sollten Sie auf Grund eines schwerwiegenden Falles einen Krankenrücktransprtin in Anspruch nehmen müssen, ist für diese Maßnahme mit Summen bis zu € 15'000-- zu rechnen.
Fallbeispiel TÜRKEI: hier kostet der tägliche Krankenhausaufenthalt bis zu € 900,--. Ein notwendiger Krankenrücktransport bis zu € 22'000,--
Fallbeispiel: Sie sind auf Teneriffa und Ihre Beinprothese bricht. Sie können den Urlaub nur schwer fortsetzen und buchen über die Reiseleitung einen früheren Heimflug. Der bezahlte Reisepreis, wäre ohne diesen Versicherungsschutz komplett weg!
Fallbeispiel: Sie besitzen einen Rollstuhl mit E-Fix. Dieser wurde während des Transports unsachmäßig von der Fluggesellschaft behandelt. Sie bekommen Ihren Rolli mit verbogenem Rahmen und abgebrochenen Fussraster zurück. Dann können Sie diesen Schaden der Versicherung melden.

Für eine weitere Versicherungsberatung stehen wir Ihnen natürlich jederezeit und gerne zur Verfügung. Gerne können wir Ihnen auf Wunsch auch das "Kleingedruckte", also die ausführlichen Versicherungsbedingungen zukommen lassen.

Beachten Sie bitte, dass die Versicherung jegliche Entschädigung ablehnt wenn der Erkrankungsgrund bei Versicherungsabschluss bereits bekannt war. Die Versicherung deckt nur "unerwartete und unvorsehbare" Erkrankungen. Zum Beispiel bei MS Erkrankten einen Krankheitsschub.

Alle Versicherungsmöglichkeiten und Prämien können Sie hier einsehen! [5.260 KB]

Anfrageformular Reisepreise